Kommt Ihnen das bekannt vor ?

* mein Pferd bewegt sich nicht optimal
* mein Pferd hat ein plötzliches Leistungstief
* mein Pferd arbeitet nicht mehr richtig mit
* mein Pferd lässt sich nicht mehr nach rechts/links biegen und  springt in den Kreuzgalopp
* mein Pferd schlägt mit dem Kopf, hat es Probleme mit Zähnen oder Gebiss, liegt es an meiner Hand, oder gibt es ein   Problem an der   Halswirbelsäule ?
* ich glaube nicht, dass mein Pferd plötzlich zickig ist, ich glaube mein Pferd hat Schmerzen
* mein Pferd macht plötzlich Schwierigkeiten, wenn ich die Hufe säubern möchte
* mein Pferd verweigert seit kurzem Steilsprünge
* mein Pferd hat neuerdings Schwierigkeiten mit Taktunreinheiten und Lahmheit
* mein Pferd zeigt andauernde Schiefhaltung von Kopf und/oder Schweif in Ruhe bzw.Bewegung
* Ist nach dem Sturz/Koppelunfall/Festlegen doch noch ein Problem entstanden?
* ich möchte mich nicht sofort auf schnelle Hilfe durch  Medikamente verlassen
* ich bin mir nicht sicher ob ich den passenden Sattel habe, oder ob mein Sattel den Bewegungsablauf meines Pferdes behindert

Die Ursache vieler dieser Probleme liegt in der Wirbelsäule und/oder den Extremitäten des Pferdes. Mangelnde Beweglichkeit der einzelnen Gelenke, oder Gelenksblockaden, sowie muskuläre Dysbalancen können erhebliche Probleme nach sich ziehen.

Die Pferdeosteopathie kann hier sehr hilfreich sein.

Verlieren Sie keine kostbare Zeit. Vereinbaren Sie einen Termin: 0172 6667905

Mein Name ist Susanne Rudolph, herzlich willkommen auf meiner Homepage. Hier geht es um Pferdeosteopathie.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.