Pferdeosteopathie

Die Pferdeosteopathie ist eine sanfte, komplikationslose und sehr effiziente ganzheitliche manuelle Behandlungstechnik. Sie beschränkt sich nicht auf die Behandlung von Symptomen sondern setzt direkt an den Ursachen an.

Vor allem bei Störungen im Bewegungsapparat erzielt die Pferdeosteopathie große Erfolge.
Häufig entziehen sich Lahmheiten, Taktunreinheiten, reiterliche Probleme, Rückenprobleme des Pferdes, Widersetzlichkeiten gegen Reiterhilfen, Probleme nach einem Sturz oder einer Zahnbehandlung und etliche andere Störungen einer tierärztlichen Behandlung – in vielen Fällen kann die Pferdeosteopathie hier helfen.
Sie kann darüber hinaus auch bei chronischen Erkrankungen sehr wirkungsvoll sein.

Eine pferdeosteopathische Behandlung verhilft dem Pferd zur Reharmonisierung des Körpers.

Mit Hilfe von Manipulationen und anderen manuellen Techniken wird ein gezielter Reiz gesetzt, der dem Pferd die Möglichkeit gibt, sein persönliches Gleichgewicht wieder herzustellen und den Selbstheilungsprozeß einzuleiten.

 

Wann ist Osteopathie sinnvoll?

Nur Lebewesen, die ihre volle Beweglichkeit besitzen, können ihren Körper gesund und voll funktionsfähig erhalten.
Diese Beweglichkeit bezieht sich nicht nur auf den Bewegungsapparat, sondern auch auf die der Organe, Nerven, Blutgefäße sowie auf die der Körperflüssigkeiten in ihren Bahnen (Blut, Lymphe).

Tritt an einer Stelle des Körpers eine Fehlfunktion auf, verändert sich bereits der Stoffwechsel des betroffenen Gewebes.
Diese Fehlfunktionen des Gewebes sind, durch die sehr ausgeprägte Kompensationsfähigkeit des Organismus, lange Zeit weder durch bildgebende Verfahren, noch im Blut nachweisbar.

Wer sein Pferd aber immer gut im Auge behält, stellt selbst kleinste Veränderungen psychischer und physischer Natur fest, die häufig nur durch Probleme in der Rittigkeit, ungewöhnliche Temperamentlosigkeit oder Verhaltensstörungen beim Pferd auffallen.

Verlieren Sie keine kostbare Zeit.

Je früher eine Störung erkannt, entsprechend behandelt und korrigiert wird, umso besser für den Patienten.

Schieben Sie deshalb eine Behandlung ihres Pferdes nicht auf die lange Bank.

Rufen Sie mich an: 0172 6667905

Denn jede Einschränkung im Bewegungsapparat, unabhängig von der Lokalisation, kann recht schnell auf umliegende Strukturen übergreifen.
Die Folge ist eine weitere Verschlechterung.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.